Foto: Dr. Esendal
Kann ich Dir helfen?
Seit über 10 Jahren sehe ich wie sich die Gesundheit und Körperfunktionen von Patienten auf eine sehr positive Art entwickeln. Ich weiss, was die Chiropraktik kann und wie sich Dein Potential entwickelt, wenn Du Deinen Teil dazu beiträgst.
Vom Kind bis ins hohe Alter suchen uns Menschen aus verschiedensten Gründen auf. Im Fokus der Bemühungen steht dabei aus Sicht der Chiropraktik immer die Beseitigung sogenannter Subluxationen (Wirbelfehlstellungen), welche verhindern, dass Nervenimpulse vom Gehirn auf den Körper und andersherum übertragen werden können. Erst durch das einwandfreie Funktionieren des Nervensystems ist der Körper in der Lage, sein Selbstheilungspotential zu entfalten. Nach dieser Philosophie behandle ich meine Patienten. Ohne Spritzen, Medikamente und chirurgische Eingriffe ist es mein Ziel, Deine Gesundheit wieder herzustellen und sie langfristig zu bewahren.
Foto: Dr. Esendal
Bei folgenden Beschwerden haben wir in unserer Praxis die meisten positiven Veränderungen gesehen:
  • Migräne
  • Schwindel
  • Nacken- und Rückenbeschwerden
  • Kinder mit ADHS
  • Leseschwäche
  • Gedächtnisschwäche
  • Haltungsstörungen
  • ISG Blockade
  • Taubheit in Händen und Füssen
  • Kalkschulter
  • Fussverstauchung
  • Skoliose
  • Rundrücken
  • Beckenschiefstand
  • CMD
  • Gangstörungen
  • Stress
  • Schlafstörungen
  • Schulterschmerzen
  • Tenniselbogen
  • Bandscheibenvorfälle
Mit welcher Methode arbeiten wir?
Die Gonstead Methode ist einer der sichersten und erfolgreichsten Methoden, um die Wirbelsäule zu justieren (behandeln), weil niemals Drehbehandlungen eingesetzt werden.
Ich wurde am Palmer College of Chiropractic und in der Troxell Clinic, Iowa, USA (Dr. Troxell war ein Schüler von Dr. Gonstead) in dieser Methode ausgebildet, wo ich später auch Chiropraktikstudenten unterrichten durfte.
In unserer Praxis verwenden wir ausschließlich diese Methode. Diese wurde von Dr. Clarence S. Gonstead in den USA zum Leben erweckt. Er war zuerst Ingenieur, bevor er sich noch zum Chiropraktor ausbilden ließ. Vereinfacht, er hat den Menschen immer basierend auf dem Schiefen Turm von Pisa analysiert.
Die Untersuchung der Wirbelsäule wird nicht nur bei der Erstuntersuchung, sondern jedes Mal gemacht. Sie besteht aus einer Temperaturmessung auf der Haut über der Wirbelsäule mit einem Instrument, welches die Differenz der Temperatur zwischen rechter und linker Seite der Wirbelsäule über jedem Wirbelkörper misst. Bei einer Wirbelfehlstellung ist ein Unterschied zu messen. Hierbei kann ich feststellen, ob eine Justierung erforderlich ist, und an welcher Stelle sie nötig ist. Der betroffene Wirbelkörper wird dann jedes Mal sorgfältig, dynamisch nach Bewegung und statisch nach Druckempfindlichkeit und Schwellung abgetastet. Bei Bedarf wird die Beinlängendifferenz gemessen. Zusätzlich sind spezielle Röntgenaufnahmen nötig, die jedoch in Deutschland nicht problemlos angefertigt werden können.
Die Behandlungen werden nicht wie sonst gewöhnlich durch eine Drehung der Wirbelsäule erreicht, sondern durch ein gezieltes Drücken auf die betroffenen Wirbelkörper, wobei diese in eine bestimmte Richtung geschoben werden, um die normalen Funktionen des Wirbelkörpers und damit des Nervensystems wiederherzustellen. Die Bewegungsrichtung, die Tiefe, die Kraft sowie die Geschwindigkeit werden bei jedem Patienten angepasst.

Deine Anmeldung für eine Erstuntersuchung sendest Du ganz einfach per Email an: praxis@chirofamily.de oder ruf uns direkt an: +49 – 7623 – 747 99 00

Du bist in Basel und du suchst einen Chiropraktiker? Hier klicken!

Mitgliedschaften
Chiropraktiker Lörrach

Hinweis: Der vorstehende Link leitet Dich direkt zur amerikanischen Seite der Gonstead Clinical Studies Society. Wenn Du diesen Link oder das Logo anklickst, erklärst Du Dich ausdrücklich damit einverstanden, dass Deine Daten direkt an die amerikanischen Server übertragen werden.

Heilversprechen und Heilmittelwerbegesetz

Wir weisen aus rechtlichen Gründen ganz besonders darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Leistungen der Praxis CHIROfamily der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen zugrunde liegt bzw. Linderung oder Verbesserung eines Krankheitszustandes garantiert oder versprochen wird.